Empfohlener Beitrag

In eigener Sache: Mein neues Filmbuch

Einigen Lesern ist bestimmt aufgefallen, daß ich in der rechten Spalte meines Blogs seit einigen Monaten das Cover meines neuen Buchs präs...

Samstag, 12. August 2017

Samstags-Update (32/2017)

Erstaunlich kurz vor dem geplanten Start Ende August hat die hochgelobte Literaturverfilmung "Mudbound" mit Carey Mulligan und Jason Clarke ihren Platz im deutschen Startplan verloren, Ersatztermin gibt es noch keinen:


Box Office-News:
Nachdem sich am vorangegangenen Wochenende knapp "Planet der Affen: Survival" die Spitze der deutschen Kinocharts sichern konnte, holt sich "Ich - Einfach unverbesserlich 3" nun wieder locker die Krone zurück und steigert sich dank des kinofreundlichen Wetters womöglich sogar leicht auf gut eine Viertelmillion Zuschauer. Um Platz 2 gibt es wohl einen Fünfkampf, sowohl die neue Stephen King-Adaption "Der dunkle Turm" als auch "Planet der Affen 3", "Ostwind 3", "Grießnockerlaffäre" und "Emoji" zielen auf 150.000 Besucher ab - was für "Planet der Affen 3" nach dem verhaltenen Start einen recht niedrigen prozentualen Rückgang bedeuten würde, der allerdings dadurch stark relativiert wird, daß sich "Ostwind 3", "Grießnockerlaffäre" und "Emoji" im Vergleich zur Vorwoche wie der alte und neue Spitzenreiter verbessern würden.
In den USA wird die letztes Wochenende mit einem Nummer 1-Film unterhalb der $20 Mio.-Marke noch ziemlich brachliegende Kinolandschaft ironischerweise ausgerechnet durch einen Horrorfilm wiederbelebt: "Annabelle 2", ein Prequel zu dem vor drei Jahren sehr erfolgreichen "Conjuring"-Spin-Off "Annabelle" startet mit $35-40 Mio. auf Platz 1 auf dem gleichen Niveau wie der Vorgänger ($37,1 Mio.) - was bedeutet, daß die nun guten Kritiken für die potentiellen Zuschauer offenbar schwerer wiegen als die Erinnerung an den ziemlich miesen ersten Teil. Auf den weiteren Plätzen der Charts sieht es allerdings ziemlich düster aus: "Dunkirk" könnte auf Platz 2 gerade noch die $10 Mio.-Marke knacken, dahinter landet der Animationsfilm "The Nut Job 2" mit etwa $8 Mio. wohl knapp vor "Der dunkle Turm" auf Rang 3. "The Nut Job 2" schafft damit nicht einmal die Hälfte des ersten Teils, der im Januar 2014 mit $19,4 Mio. zum Auftakt überraschte. Zwar hat niemand erwartet, daß die Fortsetzung das wiederholen könnte, doch auf zumindest einen zweistelligen Millionenwert hatten die Produzenten sicher gehofft - zumal ob eines extrem breiten Starts in 4000 Kinos. Knapp in die Top 10 wird es mit $5 Mio. (in nur 1500 Kinos) voraussichtlich auch noch die mittelmäßig besprochene Literaturverfilmung "Schloß aus Glas" mit Brie Larson schaffen. In Deutschland wird "Annabelle 2" am 24. August in die Kinos kommen, "Schloß aus Glas" am 21. September; "The Nut Job 2" hat noch keinen Starttermin.

Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen